Rechtsanwalt Andreas Preiß

Herr A. Preiß ist zugelassen als Rechtsanwalt seit 1995. Seine Schwerpunkte liegen im Erbrecht, Betreuungsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht und im Insolvenzrecht. RA A. Preiß hat die Fachanwaltslehrgänge für Erbrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht absolviert.

Er ist einer der Vorstände des Kaufmanns-Casino München e.V., ferner Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins (DAV), dort in der Arbeitsgemeinschaft für Erbrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht.

Absolvierte Fort- und Weiterbildungen

  • 20.09.2018: Aktuelle Entwicklungen im Gesellschaftsrecht; Dr. Thomas Wachter
  • 06.07.2018: Lebzeitige Maßnahmen zur optimalen Vermögensnachfolge; Dr. Nikolaus Hölscher
  • 06.07.2018: Update Vermögensnachfolge im Erb- , Gesellschafts – und Steuerrecht; Dr. Thomas Wachter
  • 20.04.2018: Teilnahme am 8. Bayerischen Erbrechtstag mit Prof. Dr. C. Karczewski Ri. am BGH, Dr. F. Krauß LL.M.
  • 28.07.2017: Fragen an den Schnittstellen des Erb- und Familienrechts und zum Sozialrecht; Dr. F. Krauß
  • 06.11.2014: Insolvenzrecht Wahl- und Anfechtungsrecht des Insolvenzverwalters
  • 05.11.2014: Crashkurs Pflichtteilsberechnungen
  • 18.03.2014: Die Haftung des Erben aus der Sicht des Rechtsberaters
  • 23.11.2013: Fachtagung -aktuelles zum Erbrecht
  • 22.11.2013: Fachtagung – Erbauseinandersetzung und Teilungsversteigerung
  • 2012/2013: Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, 120 Std. Fortbildung mit 4 Abschlussklausuren.
  • 08.10.2012: Auskunftsansprüche im Erb- und Pflichtteilsrecht.
  • 14.02.2012: Erbrechtliche Probleme in Patchworkfamilien.
  • 15.11.2011: Verwaltung der Erbengemeinschaft, Nachlassgrundstücke, Bewertungsfragen im Pflichtteilsrecht, Ausgleich und Anrechnung lebzeitiger Zuwendungen im Pflichtteilsrecht, Gemeinschaftliche Testamente, Vor- und Nacherbschaft.
  • 05.04.2011: Erbenhaftung.
  • 31.03.2011: Ausgleichung unter Abkömmlingen, Berechnung im Pflichtteilsrecht, Anrechnung auf den Zugewinn und Pflichtteil.
  • 13.10.2010: Pflichtteilsrechtliche Gestaltung nach der Erbschaftsreform.
  • 01.07.2010: Gestaltung von Verträgen unter Familienangehörigen.
  • 18.06.2010: Teilnahme am 6. Münchner Erbrechts- und Deutschen Nachlassgerichtstag.
  • 03.07.2009: Haftungsprobleme unter Berücksichtigung der Erbrechtsreform.
  • 19.06.2009: Teilnahme am 5. Münchner Erbrechts- und Nachlassgerichtstag.
  • 29.04.2009: Reform des Erbrechts.
  • 25.11.2008: Die wichtigsten Entscheidungen im Erbrecht und ihre Auswirkungen.
  • 21.11.2008: Pflichtteilsreduzierung und Pflichtteilsgestaltung.
  • 31.10.2008: Haftungsfallen im erbrechtlichen Mandat.
  • 20.06.2008: Teilnahme am 4. Münchner Erbrechts- und Nachlassgerichtstag.
  • 13.03.2008: Erb- und Verjährungsrecht im erbrechtlichen Mandat.
  • 2007: Fachanwaltslehrgang für Erbrecht, 120 Std. Fortbildung mit 4 Abschlussklausuren.
  • 29.01.2002: Die Stiftung als attraktive Nachfolgeregerung.

Gerichtszulassung

OLG München

Die Zulassung von Rechtsanwälten bei dem jeweils zuständigen OLG ermöglicht es, vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten in Deutschland aufzutreten. Dasselbe gilt für die Vertretung vor Arbeits-, Verwaltungs-, Finanz- und Sozialgerichten. Als Instanzvertreter besteht zusätzlich die Möglichkeit vor dem EuGH aufzutreten. Als Instanzvertreter besteht ferner nach Worterteilung durch den BGH-Anwalt die Möglichkeit, vor dem BGH zu plädieren.

Vorträge

RA Preiß hat eine Vielzahl von Vorträgen gehalten zu Fragen der rechtlichen Vorsorge (Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Testament), der Testamentsgestaltung und dem Insolvenzrecht.

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer München
  • Kaufmanns Casino München e.V.
  • Deutscher Anwaltsverein
  • Deutscher Alpenverein

Spezielle Kompetenzen

  • Absolvent des Fachanwaltslehrgangs für Erbrecht
  • Absolvent des Fachanwaltslehrgangs für Handels- und Gesellschaftsrecht
089 / 670 03 00

Für sämtliche Anliegen oder Fragen in Zusammenhang mit unseren Rechtsgebieten stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Beratungsanfrage